TanzPlan Ost - Koordinierte Tanzförderung der Ostschweizer Kantone, des Fürstentums Liechtenstein und der ig tanz ost. 

Unser Dank geht an:

Überregionale Förderung:
KBK Ost (Kantone AR, AI, GL, GR, SG, SH, TG, ZH und Fürstentum Liechtenstein)

Nationale und regionale Förderung:
Arnold Billwiller Stiftung, Ars Rhenia Stiftung, Bertold-Suhner-Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Fürstl. Kommerzienrat Guido Feger, Gerda Techow Stiftung, H.E.M. Stiftung, Huber + Suhner Stiftung, Metrohm-Stiftung, Migros-Kulturprozent, Richi Stiftung, Sophie und Karl Binding Stiftung, Stadt Schaffhausen, Stadt St. Gallen, Stadt Zürich, Stiftung Casty-Buchmann, Stiftung Corymbo

Alexandra End und Susanne Menzi-Frank für Sponsoring und Unterstützung rund um Catering & Verpflegung. Die Goba AG für das Getränkesponsoring.

Künstler*innen, Projektbeteiligte, Botschafter*innen, Organisationsteam und Helfer*innen. Vielen Dank auch den Gönner*innen und Mitgliedern der ig tanz ost.

Partner*innen:
TanzRaum Herisau, Ziegelhütte Appenzell, Tanzhaus Zürich, Gasthaus Richisau/Kamm-Menzi Stiftung, Phönix Theater Steckborn, Gasometer Triesen, Tina Beyeler, Gasthaus Richisau

Danke dem Publikum. Mit einem wachen und lebendigen Tanzpublikum können wir uns weiter entwickeln.